Annuität vs. Bausparen

 

 

 

Viele angehende Bauherren oder Immobilenerwerber stehen oft vor der Frage wie sie das Eigenheim finanzieren sollen. Finanziere ich mit einem klassischen Annuitätendarlehen oder mit einem Bauspardarlehen.

Beim Annuitätendarlehen habe ich ein Tilgungsdarlehen, die Rate besteht aus Zinsen und Tilgung. 

Beim Bauspardarlehen habe ich ein Zinsdarlehen. Die Rate besteht nur aus Zinsen. Die Tilgung erfolgt nicht direkt sondern über ein Ansparprodukt außerhalb des Darlehens, dem Bausparvertrag.

Hier möchten wir beide Varianten vergleichen:

Da die Finanzierung mit Bausparen erheblich komplizierter ist als das Annuitätendarlehen haben wir versucht diese Varianten so einfach wie möglich darzustellen um die Kosten beider Finanzierungsvarianten besser vergleichen zu können.  

 

Wir gehen von einem Darlehen über 200 000,00 € aus mit einer Gesamtlaufzeit von 25 Jahren bis zur Entschuldung für beide Varianten.

 

 

1. Variante Annuitätendarlehen:

 

Darlehen: TEUR 200 €

Sollzins: 3 %

Tilgung: 2,7 %

Monatl. Rate: 950,00 €

Zinsbindung: 25 Jahre

Gesamtlaufzeit: 25 Jahre

Gesamtkosten in 25 Jahren:

284 296,55 €

Zu zahlende Gesamtzinsen während der Laufzeit:

84 296,55 €

 

 

2. Variante Finanzierung mit Bausparen:

 

Darlehen: TEUR 200 €

Sollzins: 2,6 %

Tilgung: 0 %

Monatl. Rate: 433,33 €

Zinsbindung: 15 Jahre

Zusätzlich monatl. Sparrate für Bausparvertrag:

555,55 € (Sparziel TEUR 100 € in 15 Jahren)

Monatl. Gesamtrate in den ersten 15 Jahren:

988,88 €

Im 15. Jahr Ablösung des Darlehens über TEUR 200 € von der Bausparkasse durch: 

1.  TEUR 100 € Guthaben aus Bausparvertrag

2.  TEUR 100 € neues Darlehen von Bausparkasse

Sollzins: 2,1 %

Tilgung: 9 %

Monatl. Rate: 925,00 €

Zinsbindung: 10 Jahre

Gesamtlaufzeit: 10 Jahre

Gesamtkosten in 25 Jahren inkl. Abschluss- und Kontoführungsgebühr:

291 247,70 €

Zu zahlende Gesamtzinsen während der Laufzeit:

88 949,70 €

 

 

Fazit:

Trotz niedrigerer Zinsen bei der Finanzierung mit Bausparen sind die Gesamtkosten über 25 Jahre  um 6 951,15 € höher als bei dem Annuitätendarlehen.

Trotz niedrigerer Zinsen bei der Finanzierung mit Bausparen sind die Gesamtzinskosten bei der Bausparfinanzierung um 4 653,15 € höher als bei dem Annuitätendarlehen.  

Die Vergleichsrechnung bringt erstaunliches zu Tage. Viele schauen nur auf die Zinsen und tappen in die Kostenfalle. Wir gehen davon aus, dass noch kompliziertere Bausparfinanzierungen die Unterschiede zum Annuitätendarlehen weiter erhöhen, wegen der schlechteren Vergleichbarkeit beider Varianten.

Von Finanzierungen mit Bausparen, die sich kompliziert und schwer verständlich anfühlen, raten wir ab.

O.g. Beispiel zeigt, dass das Annuitätendarlehen schon  der einfachen Bausparfinanzierung überlegen ist.   

 

 

 

 

 

 

 

V&S

Zeichen für Vermögen & Sicherheit