Umschuldung

 

Am Ende einer Zinsfestschreibung kann man sein Darlehen auch tilgen oder teiltilgen oder auch bei einer anderen Bank umschulden. Die Restschuld wird von der neuen Bank übernommen, die damit die alte Bank ablöst.

Am Ende einer Zinsbindung sollte generell über eine Umschuldung nachgedacht werden, weil Neukunden oft bessere Konditionen bekommen als Altkunden.

Dieses Prozedere ist ziemlich einfach für den Darlehensnehmer, da die Banken die Grundschuldangelegenheiten untereinander klären.