Pfandtausch

 

Wenn man ein bestehendes Hypothekendarlehen auf eine andere Immobilie überträgt, so nennt man dies Pfandtausch. Die Bank löscht die alte Grundschuld und trägt diese ins neue Grundbuch ein, nach dem sie dem Pfandtausch zugestimmt hat. Vorher wird das neue Objekt geprüft. Man umgeht durch Pfandtausch eine neue Finanzierung mit eventueller Vorfälligkeitsentschädigung des alten Darlehens.