Bereitstellungszinsen

 

Zinsen, die von den Banken nach einer bestimmten Zeit für bereit gestellte, noch nicht ausgezahlte Darlehensbeträge erhoben werden.

Der bereitstellungsfreie Zeitraum schwankt zwischen 4 Wochen und 12 Monate nach Darlehensaufnahme, kann aber auch individuell verhandelt werden. Für Neubauvorhaben sollte die bereitstellungsfreie Zeit möglichst lang sein. Der Bereitstellungszins schwankt zwischen 2 % und 3 % Jahreszins.