Bankbürgschaft

 

Die Bank bürgt für die Auszahlung des Darlehens an die Baufirma. Ist mit Kosten von 1 % bis 1,5 % der Darlehenssumme verbunden, die der Bauherr zusätzlich aufbringen muß um die Sicherheit der Bezahlung an den Bauträger zu gewährleisten.

Ist die teure Alternative zur Bankabtretung und deshalb nicht zu empfehlen. Außerdem wird hier ein nicht zu unterschätzende Risiko kostenpflichtig an die Bauherren übertragen. Bei einer Insolvenz der Baufirma während der Bauphase kann der Insolvenzverwalter das auf der Bank liegende Geld eintreiben. Somit ist das Darlehen ausgezahlt ohne das Ihr Haus fertig gestellt ist. Dies birgt ein hohes existentielles Risiko.